• 11. November 2016
    14:00 - 19:00

am Freitag, den 11.11.2016. Wir haben dieses Mal wieder etwas ganz besonderes für euch vorbereitet:

Lucia N°03 & Heliotropes Atmen & Gong-Klangbad

Mittels Lucia N°03 in Kombination mit der speziellen Technik des Heliotropen Atmens und den Klängen der Gongs durch die Portale der Wahrnehmung in einen psychedelischen Bewußtseinszustand eintauchen und diesen für Reisen in die eigenen Innenwelten nutzen.

Ablauf des Workshops
Hypnagoge Lichterfahrung und Heliotropes Atmen werden zuerst unabhängig voneinander eingeübt und in der Folge gemeinsam zu einer vertieften Bewusstseinsreise kombiniert. Anschließend werden durch ein Gongklangbad Frequenzen hörbar und auch spürbar gemacht um in eine Meditation zu leiten und seinen Körper zu genießen.

Der Workshop vermittelt wesentliche Inhalte zur Anwendung des Heliotropen Atmens und bietet eine intensive Selbsterfahrung durch die Zusammenführung von Atem(-Technik), Licht (Lucia N°03) und den berührenden Klängen von symphonischen und planetarischen Gongs.

Ob es nun darum geht, die Schönheit des Erlebnisses als psychedelische Erfahrung zu genießen, etwas Gutes für die seelische Gesundheit zu tun oder im Sinne einer meditativen Selbstversenkung an die Quelle des Bewusstseins im ewigen Jetzt zu reisen, die Intention bleibt jedem selbst überlassen. Das Event ist als Tagesveranstaltung aufgebaut um mehrfache Lichtreisen zu ermöglichen und sich untereinander austauschen zu können.

Die Entwickler der Lampe Dr. Engelbert Winkler (Psychotherapeut) und Dr. Dirk Proeckl (Neurologe) sowie Kay Karl (Gong Sound Healing Artist und Yogalehrerin) und Dr. Marina Masic (New York, Lucia Light Attendant) leiten das Event an und stehen euch als „Reisebegleiter“ zur Verfügung.

Wann: 14 – 20 Uhr am Freitag, 11.11.2016

Kosten: 115 Euro. Bis 4.11.: Frühbucherrabatt 85 Euro. Studenten/Arbeitslose: 70 Euro

Wo: Rykestraße 43, 10405 Berlin – in der Praxis Helias

Anmeldung und Info: HannaKe@gmx.de

Voraussetzung Teilnehmer/innen
Die Personen haben Interesse an bzw. bereits Erfahrung mit veränderten Bewusstseinszuständen. Schwangeren Frauen, sowie Menschen mit Epilepsie raten wir von der Teilnahme ab.
Mind. 4 Teilnehmer/innen, höchstens 12 Teilnehmer/innen

Infos zu den Inhalten

Lucia N°03: Ein Hightech-Instrument, welches durch Lichtrhythmen schöne kaleidoskopartige Bilder vor dem inneren Auge entstehen lässt, als individuelle Eigenkreationen des Betrachters. Sie kann einen tiefen meditativen Zustand bewirken. Neuheit: Biofeedback durch den Atem, eine wundervolle Weiterentwicklung von Dirk Proeckl Mehr Infos unter http://www.gesund-im-licht.at/lucia.html Angeleitet von Dr. Dirk Proeckl (Neurologe und Entwickler Lucia N°03)

Heliotropes Atmen: Die spezielle Technik des Heliotropen Atmens wurde von Dr. Engelbert Winkler entwickelt. In Kombination mit dem optischen Neurostimulator Lucia N°03 ermöglicht dies ein rasches Eintauchen in einen psychedelischen Bewusstseinszustand: Sie betreten ein selbst steuerbares Portal, welches in die Tiefenstrukturen des eigenen Bewusstseins führt. Mehr Infos unter http://www.gesund-im-licht.at/hleatmentext.html Angeleitet von Dr. Engelbert Winkler (Psych. Psychotherapeut, Entwickler Lucia N°03 und Heliotropes Atmen)

Gongbad: “Das Private Gong Bath mit Kay Karl wirkt buchstäblich wie eine belebende Seelendusche. Der Klang des Gongs wird nicht nur mit den Ohren erfasst, sondern durchspült mit allen Sinnen den ganzen Resonanzraum in dir, der aus Körper und Energiefeld besteht.” (Quelle: Brot und Buddha: http://brotundbuddha.de/private-gong-bath-mit-kay-karl/) Angeleitet von Kay Karl (Gelernte Gongspielerin und Yogalehrerin)

Mit herzlichen Grüßen, Dr. Engelbert Winkler, Dr. Dirk Proeckl, Kay Karl, Dr. Marina Masic und Johanna Kemmerer